Einführung in die Praxis der Achtsamkeit

Sind Sie gerade durch die aktuelle Situation gestresst und möchten wieder zu mehr Ruhe kommen sowie Entspannung und Freude in Ihr Leben bringen?

Bei mir lernen Sie geeignete Achtsamkeitsübungen, die Sie optimal in Ihrem Alltag integrieren können. Der Einführungskurs ist sehr gut geeignet, um achtsame Übungen und Techniken zu Erlernen um im oft stressigen Berufsalltag, in privaten und beruflichen schwierigen Zeiten innezuhalten und die innere Ruhe wiederzufinden.

 

Das Ziel des Kurses ist, die Wirkung der Achtsamkeitspraxis unmittelbar erfahrbar zu machen. Sie lernen herausfordernde Alltagssituationen leichter zu bewältigen und widerstandsfähiger zu werden, bereits vorhandenen Stress zu lindern, als auch neuen Stress vorzubeugen. Sie können so gezielt Ihre Gesundheit fördern und wieder zur Ruhe kommen. Aktivieren Sie neue Kraft für sich und gewinnen Sie eine innere und äußere Stabilität, um neue Energien aufzubauen.

 

Mit der Haltung der Achtsamkeit können Sie lernen, Ihre Körperempfindung bewusst zu stärken, eigene Grenzen besser zu spüren und bestehenden Druck abzubauen. Die Zielsetzung ist eine bewusstere Wahrnehmung und ein besseres Verständnis des eigenen Stressgeschehens zu erreichen. Darüber hinaus erhalten Sie von mir eine individuelle Anleitung, inklusive einer Audioübung als Download, um Ihre eigene Übungspraxis perfekt in Ihre Abläufe im Alltag zu Hause oder am Arbeitsplatz integrieren zu können.

Kursinhalte

 

  • Übungen zur bewussten achtsamen Körperwahrnehmung
  • Achtsame sanfte Hatha-Yoga-Dehnübungen im Stehen
  • Achtsamkeitsmeditation im Sitzen
  • Atembeobachtung
  • Hilfen im Umgang mit schwierigen Gefühlen, Schmerzen und Stress
  • Achtsame Kommunikation und Selbstreflexion
  • Gehmeditation
  • Übungen, um die Sinne zu schärfen
  • Essmeditation

 

In einer Kleingruppe erlernen Sie im Einführungskurs MBSR nach Prof. Jon Kabat-Zinn in Auszügen die Grundlagen zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit.


Kurs 1

Kurszeiten: 

1. Termin, Montag, den 07. November 2022

von 19 Uhr bis 20.30 Uhr 

 

2. Termin, Montag, den 14. November 2022

von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

 

3. Termin, Montag, den 21. November 2022

von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

 

Kursort: Walter-Flex-Str. 7, 51373 Leverkusen

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Seminargebühr: 65 Euro

In der Seminargebühr sind enthalten:

  • Anleitung und Einüben der verschiedenen Achtsamkeitspraktiken.
  • Ein kurzer Vortrag über Achtsamkeit/das Arbeiten mit der Kraft des Atems.
  • Meditation zum Üben daheim.
  • Mineralwasser/Tee stehen für Sie zur freien Verfügung, Essmeditation (gesunde Snacks). 

Mitzubringen ist bitte eine Atemschutzmaske, sowie ein großes Handtuch, eine Decke, bei Bedarf ein kleines Kissen für den Kopf, warme Extrasocken, passende Kleidung für die Gehmeditation im Freien, passendes Schuhwerk, ggf. Regenjacke/Schirm. Zudem einen Schreibblock, den Sie zum Schreiben auch als Unterlage nutzen können, sowie einen Stift.

 

Alle Seminarteilnehmer werden zur Sicherheit 15 Minuten vorher einen aktuellen Coronatest vor Ort machen (bei Bedarf vor Ort zu erwerben), den jeder für sich, wenn gewünscht separat/geschützt machen kann.


Coronahinweis: Bitte einen Nachweis über eine Immunisierung oder einen Nachweis zur Genesung, einen Bürgertest, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Achtung: Das Achtsamkeitstraining / Meditation ersetzt keine Psychotherapie oder dergleichen. Bitte konsultieren Sie vorher bei Krankheit Ihren Arzt und klären Sie, ob Sie bedenkenlos teilnehmen können.

Sind Sie durch aktuelle anhaltende Situationen gestresst und möchten wieder mehr zur Ruhe kommen, wieder mehr Entspannung und Freude in Ihr Leben bringen und lernen, hierzu geeignete Achtsamkeitsübungen optimal in Ihren Alltag zu integrieren? In diesem Einführungskurs werden hilfreiche achtsame Übungen und Techniken vermittelt, um im oft stressigen Berufsalltag, in schwierigen Zeiten, wie beispielsweise aktuell in der Corona-Pandemie, oder im privaten Umfeld innezuhalten und die innere Ruhe wiederzufinden.

 

Das Ziel des Trainings ist es, die Wirkung der Achtsamkeitspraxis unmittelbar erfahrbar zu machen und sich dadurch selbst zu helfen, herausfordernde Alltagssituationen leichter zu bewältigen und widerstandsfähiger zu werden, bereits vorhandenen Stress zu lindern, als auch neuem Stress vorzubeugen. Sie können damit Ihre Gesundheit fördern und wieder zur Ruhe kommen, sowie für sich selbst eine innere und äußere Stabilität und Kraft aufbauen.

 

Mit der Haltung der Achtsamkeit können Sie lernen, Ihre Körperempfindung bewusst zu stärken, eigene Grenzen besser zu spüren und bestehenden Druck abzubauen. Dies kann Ihnen helfen, eine bewusstere Wahrnehmung und ein besseres Verständnis des eigenen Stressgeschehens zu erreichen. Darüber hinaus erhalten Sie von mir eine individuelle Anleitung, Inklusive einer Audioübung als Download, um Ihre eigene Übungspraxis optimal in Ihre Abläufe im Alltag zu Hause oder am Arbeitsplatz integrieren zu können.

Kurs 2

Kurszeiten: 

1. Termin, Montag, den 28. November 2022

von 19 Uhr bis 20.30 Uhr 

 

2. Termin, Montag, den 5. Dezember 2022

von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

 

3. Termin, Montag, den 12. Dezember 2022

von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

 

Kursort: Walter-Flex-Str. 7, 51373 Leverkusen

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Seminargebühr: 65 Euro

Kursort: Walter-Flex-Str. 7, 51373 Leverkusen

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

In der Seminargebühr sind enthalten:

  • Anleitung und Einüben der verschiedenen Achtsamkeitspraktiken.
  • Ein kurzer Vortrag über Achtsamkeit/das Arbeiten mit der Kraft des Atems.
  • Meditation zum Üben daheim.
  • Mineralwasser/Tee stehen für Sie zur freien Verfügung, Essmeditation (gesunde Snacks). 

Mitzubringen ist bitte eine Atemschutzmaske, sowie ein großes Handtuch, eine Decke, bei Bedarf ein kleines Kissen für den Kopf, warme Extrasocken, passende Kleidung für die Gehmeditation im Freien, passendes Schuhwerk, ggf. Regenjacke/Schirm. Zudem einen Schreibblock, den Sie zum Schreiben auch als Unterlage nutzen können, sowie einen Stift.

 

Alle Seminarteilnehmer werden zur Sicherheit 15 Minuten vorher einen aktuellen Coronatest vor Ort machen (bei Bedarf vor Ort zu erwerben), den jeder für sich, wenn gewünscht separat/geschützt alleine machen kann.



Coronahinweis: Bitte einen Nachweis über eine Immunisierung oder einen Nachweis zur Genesung, einen Bürgertest, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Achtung: Das Achtsamkeitstraining / Meditation ersetzt keine Psychotherapie oder dergleichen. Bitte konsultieren Sie vorher bei Krankheit Ihren Arzt und klären Sie, ob Sie bedenkenlos teilnehmen können.

Die Seminare sind auch für Teilnehmer geeignet, die ihre Achtsamkeitspraxis auffrischen/vertiefen möchten.